RÄUME UND GESELLSCHAFTEN
IM WANDEL DER ZEIT

Überblick & kurz erzählte Geschichte
FRANKREICH (FR)
Vom Cro-Magnon zu den Bourbonen
Der Sonnenkönig
Zeitalter der Philosophen
Die Französische Revolution
Napoleon
Das 19. Jahrhundert
1. Weltkrieg
Zwischenkriegszeit bis De Gaulle
1968 bis Gegenwart
USA (US)
Eine neue Welt
Entstehung der Vereinigten Staaten
Nach Westen!
Sklaverei, Goldrausch, Indianerkriege
Der Bürgerkrieg (1861-65)
Auf dem Weg zur Weltmacht
Der 2. Weltkrieg
Die Supermacht
RUSSLAND (RU)
Das Zarenreich
Die Russische Revolution
Die Sowjetunion
Von Gorbatschow bis Putin
DEUTSCHLAND (DE)
Von Karl dem Großen bis zum Alten Fritz
Befreiungskriege bis zur Gründerzeit
1. Weltkrieg, Weimarer Republik
Hitlers Weg in den Krieg
Der 2. Weltkrieg
Vom Wirschaftswunder zur EU
GROSSBRITANNIEN (GB)
Britannia, Albion
Angeln, Sachsen, Wikinger und Normannen
British Empire, Aufstieg und Niedergang
ÄGYPTEN (EG)
Kulturen entstehen an den Flüssen
Der arabische Frühling
GRIECHENLAND (GR)
Hirten, Politiker, Sportler, Denker
ITALIEN (IT)
Aufstieg zum Weltreich, Fall
Rinascimento
Von Garibaldi zu Berlusconi
ÖSTERREICH (AT)
Erste Österreicher
Die Habsburger
Vom Ersten zum Zweiten Weltkrieg
Der neutrale Kleinstaat
SPANIEN (ES)
Hinter den Pyrenäen
ISRAEL (IS)
Vom Zionismus zur Intifada
SÜDAMERIKA (SA)
Conquistadores
Bolivar
SCHWEIZ (CH)
Die Gründung der Eidgenossenschaft
Großmachtpolitik
Der moderne Bundesstaat
Die Schweiz im 20. Jahrhundert
BERN (BE)
Die Gründung der Stadt Bern
Erst Grossmacht, dann Hauptstadt
MÜNCHENBUCHSEE (MB)
Pfahlbauer, Helvetier, Römer, Alemannen
Stiftungsurkunde und die Johanniter
Franzosenzeit, Landwirtschaft
Die Vorortsgemeinde





Vom Ersten zum Zweiten Weltkrieg

1918 endete der Erste Weltkrieg mit dem Sieg der Entente und seiner Verbündeten. Die politische Landkarte Europas veränderte sich dadurch enorm. Ungarn wurde unabhängig, die Doppelmonarchie gab es nicht mehr. Der Kaiser trat von seinen Regierungsgeschäften zurück. Österreich wurde geteilt. Die neu gegründete Tschechoslowakei erhielt Böhmen und Mähren. Das übrige Gebiet wurde zur Republik Deutschösterreich. Südtirol und Istrien, kamen zu Italien, Galizien zu Polen.

Die Wirtschaft lag nach dem Krieg am Boden. Inflation und Arbeitslosigkeit herrschten. Der Adel wurde abgeschafft, die Adelsbezeichnung «von» durfte nicht mehr im Namen geführt werden. Wie in Deutschland war die politische Lage sehr unstabil. Es gab Unruhen.

1932 wurde Engelbert Dollfuß Bundeskanzler. Er schaltete das Parlament aus und regierte diktatorisch. Er stand dem italienischen Faschismus nah, lehnte aber den Nationalsozialismus in Deutschland ab. Seine Partei, die Christlichsoziale Partei, wollte einen Ständestaat errichten.

Nazipropaganda
Dagegen opponierten die Sozialdemokraten. Im Februar 1934 fanden bewaffnete Kämpfe beider Gruppen statt, bei denen mehrere hundert Menschen starben. Die SPD wurde verboten. Dollfuß rief den Ständestaat aus. Im Juli 1934 wurde Dollfuß von Nationalsozialisten ermordet, der Ständestaat aber existierte weiter.

Um Österreich heim ins Reich zu führen, liess Hitler 1938 die Wehrmacht einmarschieren. Österreich wurde als Ostmark ins nationalsozialistische Deutsche Reich eingegliedert und verlor seine staatliche Unabhängigkeit. Auch hier begann die Judenverfolgung. Bei zahlreichen österreichischen Anhängern des Nationalsozialismus fand die Willkürherrschaft Unterstützung.






































































DIE ARBEITSBLÄTTER
(als PDF zum Downloaden)
21. Jahrhundert Ge(genwart)
Informatik, Globalisierung, Terrorismus, Katastrophen, Hoffnungen
20. Jahrhundert Ze(itgeschichte)
Weltkriege, Faschisten, Kommunisten, Atombombe, Kalter Krieg, Mondlandung
19. Jahrhundert Mo(derne)
Napoleon, Restauration, Regeneration, Nationalstaaten, Imperialismus
18. Jahrhundert Au(fklärung)
moderne Regenten, empirische Wissenschaft, technische und gesellschaftliche Revolutionen, Neue Welt
17. Jahrhundert Ba(rock)
Gegenreformation Absolutismus, Merkantilismus
16. Jahrhundert Re(formation)
Inquisition und Reformation
15. Jahrhundert NZ (Neuzeit)
Erfindungen, Entdeckungen, Handel
Mittelalter MA
Völkerwanderungen, Bauernleben, Ritter, Klöster, Städte
Antike AN
Pyramiden am Nil, griechische Philosophen, Römisches Reich
Vorzeit VO
Faustkeil, Höhlenmalereien, Ufersiedlungen, Bronze und Eisen
Schweizergeschichte CH
von den Helvetiern bis zum Wohlfahrtsstaat
Religion RL
Verschiedenes VE



Vom gleichen Autor:

www.mittelschulvorbereitung.ch
www.mittelschulvorbereitung.ch/englisch
www.mittelschulvorbereitung.ch/franz
www.sekundarschulvorbereitung.ch
www.deutschalsfremdsprache.ch
www.deutschunddeutlich.de